Facebook – du kannst nicht mit und nicht ohne

In den letzten Tagen habe ich viel in meinem sozialen Netzwerk gelesen über die Genervtheit mancher Facebooker bezüglich ihres Newsfeeds, über die anscheinenden und meiner Meinung nach gerechtfertigte Genervtheit mancher Fachleute über die immer wieder gleichen Fragen und Diskussionen zum Filtern des Newsfeeds und über verschiedene Experimente zum Verhalten des Facebook-Newsfeeds: Entweder zwei Tage alles liken, was einem unter die Tastatur kommt, oder das Gegenteil: nichts mehr liken für zwei Wochen.

Vielleicht testet mal jemand, was im Newsfeed passiert, wenn er vier Wochen überhaupt nicht interagiert. Gehen die Infos dann gegen Null? Ist der Algorithmus dann dermaßen verwirrt ist, dass er nicht mehr weiß, was er einblenden soll? Fragen über Fragen, die das Facebook-Dasein bestimmen.
Meinen Newsfeed auf Facebook organisiere ich mit Listen. Funktioniert sehr gut. Ich like aber auch nicht alles und jedes, sondern möchte gute Inhalte bekommen. Stellt sich heraus, dass eine Seite und ich unterschiedliche Auffassungen von meinem subjektiven gut haben, sind wir keine Freunde mehr. Qualität muss sein.

Erstaunlich finde ich es dennoch immer wieder, dass sich so viele über ein kostenfreies Tool aufregen. Wem es nicht passt, der kann sich und sein Unternehmen abmelden. Machen aber die wenigsten, aus Angst, etwas zu verpassen.
Wie man ein Konto löscht, darüber haben sich bestimmt schon mehrere informiert.

Ich denke, bei der Mutter aller Social Media-Kanäle ist es eben Hassliebe: Man kann nicht mit, aber auch nicht mehr ohne.

Wollten Sie Ihre Personen- oder Unternehmensseite bei facebook schon einmal abmelden? Oder haben den Schritt schon gewagt?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s