Jogginghose oder Jackett? Kommunizieren über Kleidung

Mode, Fashion, Klamotten: Die Hüllen über unseren Körpern, die je nach Jahreszeit aus mal mehr, mal weniger Lagen Stoff bestehen, sind nicht einfach nur Kleidung, die wir anziehen. Mit ihnen kommunizieren wir. Nein, laut sprechende Jacken meine ich nicht, auch wenn teilweise Sprüche auf T-Shirts eine Botschaft senden.

Wer hat sie noch nicht gesehen „I love Paris, New York oder eine andere Stadt“ oder Lustige Sprüche auf T-Shirts. So weiß jeder, der den Spruch auf einem T-Shirt liest, was gerade Sache ist, welche Meinung durch den Träger vertreten wird. Konkret aussprechen muss man nichts, dies erledigt die Kleidung. Gerade bei Promis soll das ja ganz hip sein, und sobald eine Sogenannte Stil-Ikone ein solches Spruch-Shirt trägt, wird gefragt: Was hat der Spruch auf ihrem T-Shirt zu bedeuten? Auch in der Kunstpädagogik haben die T-Shirts als sogenannte Bildträger ihren Platz gefunden, eine „Werbefläche für […] Apelle des Trägers“. (aus „Kunstpädagogik in der Praxis: Wie ist wirksame Kunstvermittlung möglich?“ von Stefanie Marr, transcript Verlag, Bielefeld, 2014, Seite 83)

Es sind jedoch nicht nur Sprüche auf T-Shirts, die sprechen. Ich meine das Zusammenspiel, die Gesamtaussage der  Kleidung: Stil, Farbe, Muster, ob Bluse, T-Shirt oder Spaghetti-Top, geschlossene Schuhe, mit oder ohne Absatz, FlipFlops. Es gibt ja soviel Looks.

Kleider machen Leute

Meistens wählt man ein dem Anlass entsprechendes Outfit. Zu Omas 80. Geburtstag sagen Eltern gerne „Zieh dir was schickes an“. By  the way: Wenn ich mir manche Ältere ansehe, scheinen „Schick“ und „passend“ generationsabhängig subjektiv empfunden zu werden. Mode ändert sich eben. Gott sei Dank. Die 80er waren modetechnisch eine Katastrophe.

Im Business gibt es immer noch diverse Vorgaben. Manchmal einer Uniform gleich, sind in vielen Berufen Anzug und Krawatte zu tragen, die (angeblich unter anderem) Kompetenz und Sachverstand vermitteln (Bänker, Versicherungsvermittler, Autohändler, je nach Funktion im Unternehmen). ausstrahlt. Der Business-Stil strahlt zusätzlich Dezenz, Würde und Eleganz  aus.

Von der Kleidung wird oft auf die Arbeitseinstellung geschlossen, auch wenn es oberflächliche Merkmale sind: Wie korrekt, zuverlässig und kreativ arbeitet das Gegenüber. Für ein Vorstellungsgespräch oder einen wichtigen geschäftlichen Anlass wird oft ein Anzug oder ein Kostüm gewählt, freitags zieht man sich gemäß dem in vielen Firmen praktizierten casual friday bequemer an. Legere Kleidung drückt Ungezwungenheit, lockere Atmosphäre aus, passend zum Wochenende oder zum After-Work-Drink.

Zeig mir deinen Look und ich sage dir, wer du bist

Auch die Frage, was man beim ersten Date anziehen sollte, kann nicht immer einfach beantwortet werden: Wie will man rüberkommen, was soll das Gegenüber denken beim sogenannten ersten Eindruck, für den es angeblich keine zweite Chance gibt?? Spießer, Modell, Angeber, Hippie, Rocker, Sexgöttin? Enge Jeans, bauchfreies Top, Zwölf-Zentimeter-Absatz oder eher gemütlicher Pulli und Lederrock? Die Möglichkeiten, Facetten seines Ichs zu zeigen, sind heute unermesslich geworden.

Unser Kleidungsstil ist Ausdruck unserer Persönlichkeit. Ratgeber zu diesen Fragen liest man: Sich nicht verkleiden, sondern sich wohlfühlen sei die Devise. Daher bin ich sehr froh, dass ich in meinem Job meistens Jeans, Shirt, Blazer tragen kann. Ab und an sind es Hemd, Stoffhose und Absatzschuhe, je nach Anlass, denn zu einem Pressetermin mit der Ministerpräsidentin erscheine ich nicht in Jogginhose.

Wie halten Sie es mit Ihrer Kleidung? In der Woche Business, am Wochenende auch mal mit Jogginghose zum Einkauf? Zu diesem bequemen Beinkleid sagte übrigens Karl Lagerfeld

Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

Was verrät Ihr Look über Sie?

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Jogginghose oder Jackett? Kommunizieren über Kleidung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s