Persönliche Kommunikation – flexibel im Gespräch

Persönliche Kommunikation hat viele Vorteile, besonders am Arbeitsplatz (Foto: pixabay/unsplash)

Wie interessant und wichtig es ist, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu pflegen, konnte ich bei verschiedenen Anlässen positiv feststellen. Einladungen zu persönlichen Treffen wahrnehmen Im Büro hatte eine Kollegin zu einem Umtrunk anlässlich eines runden Geburtstages eingeladen; viele Kollegen unterschiedlicher Arbeitsbereiche waren ebenfalls anwesend. Diese lockeren Treffen sind dann eine nette Gelegenheit, sich … Persönliche Kommunikation – flexibel im Gespräch weiterlesen

Advertisements

Wollen müssen sagen dürfen – Klare Kommunikation auch in der Freizeit

Kalender wie dieser helfen beim Überblick der Termine und Aufgaben (Foto: Nathalie Hammes)

"Mein Heiliger Sonntag", "wir müssen heute Abend noch zu einem Geburtstag" - Diese Worte schnappte ich beim Verlassen des Bürogebäudes noch auf. Mein erster Gedanke: Och, die alten Leute, was haben die sich denn so? Ziemlich unflexibel. Und weiter: Merken die eigentlich, was sie da sagen und dass andere das auch hören? Wie sieht meine … Wollen müssen sagen dürfen – Klare Kommunikation auch in der Freizeit weiterlesen

Betreff: Betroffen – Deutsche Sprache, schwere Sprache

Ein Blick in ein Lexikon hilft und bringt oft neue Ideen (Foto: Nathalie Hammes)

In letzter Zeit lese ich oft von "betroffenen" Menschen. Man könnte glauben, dass von Personen gesprochen wird, die emotional von einer Sache oder einer anderen Person angesprochen sind. So wie man sagt: „Ich bin sehr betroffen aufgrund dieses Umstandes“.  Der Duden schreibt dazu: durch etwas (Negatives, Trauriges) verwirrt, innerlich bewegt, berührt sein. Allerdings ist der … Betreff: Betroffen – Deutsche Sprache, schwere Sprache weiterlesen