Betreff: Betroffen – Deutsche Sprache, schwere Sprache

Ein Blick in ein Lexikon hilft und bringt oft neue Ideen (Foto: Nathalie Hammes)

In letzter Zeit lese ich oft von "betroffenen" Menschen. Man könnte glauben, dass von Personen gesprochen wird, die emotional von einer Sache oder einer anderen Person angesprochen sind. So wie man sagt: „Ich bin sehr betroffen aufgrund dieses Umstandes“.  Der Duden schreibt dazu: durch etwas (Negatives, Trauriges) verwirrt, innerlich bewegt, berührt sein. Allerdings ist der … Betreff: Betroffen – Deutsche Sprache, schwere Sprache weiterlesen

Schreiben = Kommunikation ohne Grenzen?

Texte zu verfassen bedarf eines erhöhten Zeitaufwandes. Inhalt, Grammatik, Rechtschreibung sind nur einige Punkte, die dafür sorgen, dass ein Text, egal welcher Gattung, lesenswert ist. Doch warum schreiben wir eigentlich? Nachrichten, Botschaften, Informationen zu über- und zu vermitteln ist Kommunikation, mündlich wie schriftlich. Kommunikationsmodelle gibt es mehrere. Allgemein: Es einen, der eine Botschaft zu jemand … Schreiben = Kommunikation ohne Grenzen? weiterlesen

Die Postkarte: Traditionelles Kommunikationsmittel sorgt für Begeisterung

Postcrossing macht mir viel Spaß

Meine Freude ist riesig, wenn ich Grüße von Freunden oder Familie im Briefkasten finde: Ich habe Post erhalten! Anlass für eine Ansichtskarte ist meistens ein Urlaub in der Ferne. Jüngste Gelegenheit für diese „old-schooled Kommunikation“ war mein Geburtstag. Viele Menschen bedachten mich mit handgeschriebenen Briefen und Karten. Ich liebe Post. Sagt eine solche Karte über … Die Postkarte: Traditionelles Kommunikationsmittel sorgt für Begeisterung weiterlesen